LF 38 Strecke Dender-Waasland

Radfahren rein Sint-Gillis-Waas, Flandern, Belgien

Fahrradroute 166209

Angeboten von: Grote Routepaden

3015 12
107.2 km
06:18 h
1888 kcal
Drucken Laden Sie die GPX herunter

Beschreibung

Die LF 38 ist eine der vier Querverbindungen auf der großen Schleife des Flandern-Radwegs. Von De Klinge nach Geraardsbergen sind es 100 km. Höhepunkte entlang der Route sind die grünen Lungen entlang der gewundenen Schelde und Dender im Gegensatz zu den historischen Zentren einiger kleinerer und daher charmanter Städte im Waasland. Lassen Sie sich von den grünen Oasen entlang der sich schlängelnden Schelde und Dender mitreißen. Von Norden nach Süden Die Route beginnt in der Nähe von De Klinge an der belgisch-niederländischen Grenze. Sie verläuft auf einem ehemaligen Gleisbett durch das Land van Waas vorbei an Sint-Gillis-Waas nach Sint-Niklaas. Entlang des Erholungsparks De Ster führt die Route durch die offene Polderlandschaft mit ihren konvexen Feldern bis zur Schelde, die in Temse überquert wird. Stromaufwärts mündet er nun in den LF 5 Flandern-Radweg entlang der großen Biegungen der Schelde durch Klein-Brabant, vorbei an Weert, Mariekerke und Sint-Amands. Das Picknick zu vergessen kann eine gute Idee sein, ein Aalgericht in einem der Restaurants entlang des Weges ist eine schmackhafte Alternative. Von der Scheldebrücke vor Dendermonde folgt der Flandern-Radweg weiter der Schelde auf seinem Weg nach Gent. Der LF 38 wählt Dendermonde, Aalst, Ninove und Geraardsbergen. Die Fahrt über den Markt van Dendermonde ist ein einzigartiges Fahrraderlebnis. Die Route schlängelt sich dann durch die malerischen Landschaften im Dender-Tal bis ins Zentrum von Aalst. Die Hänge des Pajottenlandes und der flämischen Ardennen locken, aber links und rechts halten sie einen sicheren Abstand. Dafür bekommt man den sanft gewundenen Treidelpfad der Dender abseits jeglichen Verkehrs unter die Räder. Die Brücke von Pollare ist wegen ihrer wertvollen Eisenarchitektur einen weiteren Stopp wert. Für einen echten Fitnesstest können Sie am Endpunkt im Zentrum von Geraardsbergen nach links abbiegen und versuchen, die Spitze des Muur zu erreichen. Dieser Bonus berechtigt Sie zu einem großen Mattentaart. Rundtour Für eine schöne LF-Kombination von etwa 180 km können Sie in Dendermonde starten und entlang der LF 38 nach Geraardsbergen radeln. Hier nehmen Sie den Flandern-Radweg LF 6 in westlicher Richtung nach Kluisbergen. Dort biegen Sie auf die Route LF 30 Scheldt-Delta in Richtung Gent ab. Gleich hinter der Brücke in Melle mündet der LF 5 Flandern-Radweg zurück nach Dendermonde. Verbundstrecken Die weiteren Querverbindungen sind die LF 2, LF 30 und LF 35.
Wald Kulturelle Routen Naturroute Mehrtägige Touren LF Route

Diese Route mit anderen teilen


Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
80
80 (Mechelen-Terneuzenwegel, 9170, Sint-Gillis-Waas, Vlaanderen, België) 0.00 km
81
81 (Mechelen-Terneuzenwegel, 9170, Sint-Gillis-Waas, Vlaanderen, België) 2.40 km
82
82 (Mechelen-Terneuzenwegel, 9170, Sint-Gillis-Waas, Vlaanderen, België) 4.31 km
83
83 (Mechelen-Terneuzenwegel, 9100, Sint-Niklaas, Vlaanderen, België) 6.43 km
79
79 (Godschalkstraat, 9100, Sint-Niklaas, Vlaanderen, België) 8.82 km
96
96 (Vossekotstraat, 9100, Sint-Niklaas, Vlaanderen, België) 12.55 km

Ortsverzeichnis

  • Sint-Gillis-Waas, Flandern
  • Sint-Niklaas, Flandern
  • Temse, Flandern
  • Bornem, Flandern
  • Puurs-Sint-Amands, Flandern
  • Hamme, Flandern
  • Dendermonde, Flandern
  • Lebbeke, Flandern
  • Aalst, Flandern
  • Affligem, Flandern
  • Denderleeuw, Flandern
  • Liedekerke, Flandern
  • Roosdaal, Flandern
  • Ninove, Flandern
  • Geraardsbergen, Flandern
Diese Seite einbetten </>
Siehe Routiq in...
  • Routiq Logo Routiq-App
  • Browser Browser