Beeindruckende Walddomänen im Ommeland von Brügge

Radfahren rein Oostkamp, Flandern, Belgien

Fahrradroute 125524

Angeboten von: Groots Genieten

2594 63
42.5 km
02:29 h
748 kcal
Drucken Laden Sie die GPX herunter

Beschreibung

Direkt unterhalb von Brügge finden Sie wunderschöne Natur. Rund um Oostkamp, dem Ausgangspunkt Ihrer Radtour, liegt beispielsweise das Tal der Zuidleie. Bereits im 13. Jahrhundert wurde in diesem Tal damit begonnen, den Kanal Gent-Brügge, einen der ältesten Kanäle des Landes, auszuheben. Auf beiden Seiten des Kanals befinden sich wertvolle Naturschutzgebiete und alte Mäander der historischen Zuidleie. Suytleye, Leye, Reie sind mittelalterliche Namen des Flusses, der einst den Oberlauf der heute weltberühmten Brügger Kanäle bildete. Im weiteren Verlauf der Route passieren Sie Lippensgoed-Bulskampveld mit seinen ausgedehnten Laub- und Nadelwäldern und imposanten Alleen. Die Provinzdomäne von 232 Hektar ist Teil der größten öffentlichen Grünanlage Westflanderns. Bis zum 18. Jahrhundert war dies eine öde Heidelandschaft, danach wurde das schroffe'Bulnas Campas\\\' urbar gemacht. Mit Heideflächen, Feldern und Wiesen ist er ein sehr abwechslungsreicher Park mit einem Schloss aus dem 19. Jahrhundert im neugotischen Stil als strahlendem Mittelpunkt. 1904 gelangte das Gut in den Besitz der Adelsfamilie Lippens, die den umliegenden Schlosspark anlegen ließ. Hier sehen Sie beeindruckende alte Bäume und einen ummauerten Gemüsegarten, der sich in einen einzigartigen Kräutergarten mit bis zu 400 Arten verwandelt hat. Rund um den Garten ist auch ein Stellmacher mit Begleitfahrzeugen zu sehen. Gleich hinter der Loca Labora, einer geschützten Werkstätte mit lehrreichem Gemüsegarten und einem Biobauernhof, können Sie einen Abstecher zum Schloss machen, das heute als Besucherzentrum dient. Also unbedingt aussteigen, es lohnt sich, sich hier umzuschauen! Allerlei Naturbüschel bilden hier eine große fragmentierte Naturkarte. Kurz hinter Maria-Aalter radeln Sie zum Beispiel durch den Blekkerbos, einen Laubwald mit vielen Eichen, Buchen und Edelkastanien. Bis zum 17. Jahrhundert war es ein Ausläufer des Bulskampveld, aber heute ist es ein wunderschöner, in sich geschlossener Wald von etwa 350 Hektar. Wenn Sie zufällig im Herbst hier vorbeikommen, dann sind die Herbstfarben wunderschön anzusehen! Auf dem Dorfplatz von Maria-Aalter steht eine Riesenklöppelspitze und ein Rübenroder mit Machete – Skulpturen, die auf das harte Leben im Freien und die saisonale Arbeit der Vergangenheit verweisen. Erwähnenswert ist auch das Schloss Blekkervijver, heute Sint-Stanislas-Asyl der Barmherzigen Brüder, allein schon wegen seiner Lage in einem wunderschönen Anwesen mit Gassen und Teich. Auf dem Rückweg passieren Sie noch einmal das schöne Lippensgoed-Bulskampveld mit seinen schönen Waldwegen. Es ist unglaublich, dass Sie hier, nur einen Steinwurf von Brügge entfernt, eine so schön erhaltene Natur finden können!
Wald Naturroute E-Bike-Routen

Diese Route mit anderen teilen


Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
83
83 (Waterstraat, 8020, Oostkamp, Vlaanderen, België) 0.00 km
56
56 (Patersonstraat, 8020, Oostkamp, Vlaanderen, België) 5.98 km
71
71 (Moerbrugsestraat, 8020, Oostkamp, Vlaanderen, België) 6.11 km
56
56 (Patersonstraat, 8020, Oostkamp, Vlaanderen, België) 6.25 km
76
76 (Gevaerts-Zuid, 8730, Beernem, Vlaanderen, België) 9.30 km
20
20 (Hulstlo, 8730, Beernem, Vlaanderen, België) 15.68 km

Ortsverzeichnis

  • Oostkamp, Flandern
  • Oostkamp, Vlaanderen
  • Beernem, Vlaanderen
  • Oostkamp, West-Vlaanderen
  • Beernem, West-Vlaanderen
  • Aalter, Vlaanderen
  • Aalter, Oost-Vlaanderen
  • Ruiselede, Vlaanderen
  • Wingene, Vlaanderen
Diese Seite einbetten </>
Siehe Routiq in...
  • Routiq Logo Routiq-App
  • Browser Browser