Todesdrahtrunde (5/14) 14-18 Achel - Reusel

  • Belgien
  • Flandern
  • Hamont-Achel
  • 77.78 km (Etwa 04:34 u)
  • Fahrradroute 934121
2182192222252262272302312327623221816215149171131381899988884868585534313233217

Todesdrahtrunde (5/14) 14-18 Achel - Reusel

  • Belgien
  • Flandern
  • Hamont-Achel
  • 77.78 km (Etwa 04:34 u)
  • Fahrradroute 934121
Auch der LF-Fietsclub möchte dazu beitragen, mehr Aufmerksamkeit auf den Death Wire von 14-18 zu lenken. Zumal es in der Achelse Kluis auch eine Ausstellung über die große Explosion der deutschen Munitionszüge am Bahnhof Hamont im Jahr 1918 gibt. Laut ED beteiligen sich fast 30 Gemeinden an dieser Gedenkfeier für die 350 km lange elektrische Grenzsperre in denen Jahre. Spitzenreiter einer Route der weißen Krokusse zum Gedenken an den Faden der Toten ist die Gemeinde Maasmechelen, die nicht weniger als 35.000 Stück pflanzen wird. Bei FKP 217 vor dem Eingang zu De Kluis finden Sie die erste Death Wire-Rekonstruktion, dann für die Grenze in Bergeijk die 2., zwischen FKP 22 und 18 und die Autobahn zwischen FKP 2 und 15. Auf dem Rückweg werden Sie auch vorbei an Gedenkstätten des Zweiten Weltkriegs, nach FKP 5 !
Weitere Informationen finden Sie auf der Website: grensroute.eu und weitere Routen des LF-Fietsclub: www.fietsclubbrabant.nl

Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
St.-Benedictusabdij - De Achelse Kluis (Achelse Kluis, B-3930, Hamont-Achel, Flandern, Belgien) 0.00 km
218
218 (Heikant, 3930, Hamont-Achel, Flandern, Belgien) 3.75 km
219
219 (3930, Hamont-Achel, Flandern, Belgien) 4.94 km
222
222 (3910, Pelt, Flandern, Belgien) 11.76 km
225
225 (3920, Lommel, Flandern, Belgien) 16.46 km
Natuurpunthuis Wateringhuis (3920, Lommel, Flandern, Belgien) 18.15 km

Orte pausieren

Taverne D'n Ouwe Brandtoren

Burgemeester Willekenslaan 2
5541 NA Reusel-De Mierden
http://www.ouwe-brandtoren.nl

Diese Taverne befindet sich in einem alten'Feuerwerkerhaus\\\'. Das Waldhäuschen zwischen Reusel und Postel wurde 1933 als Wohnhaus für einen Vorarbeiter der Gemeinde errichtet. Der Vorarbeiter war an der Aufforstung des Moores beteiligt, so dass es für ihn bequem war, mitten in der Natur zu leben. 1999 wurde dieses Haus in eine Taverne umgewandelt. Neben dem Haus stand früher ein Feuerturm. Dieser Turm ist nicht mehr da, aber die Taverne ist nach diesem alten Turm benannt. Das Restaurant ist umgeben von den unzähligen Wäldern der Kempen. Ein idealer Ort für Naturliebhaber, die die Gegend gerne auf den Wanderschuhen oder mit dem Fahrrad erkunden. In der Taverne können Sie eine köstliche Tasse Kaffee genießen oder eines der 40 Spezialbiere auswählen und auf der Terrasse trinken. Hast du Hunger bekommen? Dann sind Sie auch hier richtig. Wählen Sie aus den verschiedenen burgundischen Gerichten und essen Sie satt.

De Keizer eten & drinken

Postelseweg 88
5521 RD Eersel
http://www.dekeizereersel.nl

De Keizer Essen & Trinken und das angrenzende Naturtor TerSpegelt sind der Ausgangspunkt, um die schönen Brabanter Kempen zu entdecken. Es gibt mehrere schöne Rad- und Wanderwege, für jeden etwas dabei. Direkt neben dem Naturtor sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Möchten Sie nach einer Fahrt durch dieses schöne und naturbelassene Grenzgebiet gut essen & trinken? De Keizer mit seiner sonnigen Terrasse ist dafür der perfekte Ort! Im vergangenen Jahr gewann De Keizer sogar einen Preis für das schönste Restaurant der Niederlande. Möchten Sie mehrere Tage in Brabant bleiben? Dann buchen Sie eine Mietunterkunft oder einen Stellplatz im Freizeitpark TerSpegelt.

Sehenswürdigkeiten

St.-Benedictusabdij - De Achelse Kluis

Achelse Kluis 1
B-3930 Hamont-Achel
http://www.achelsekluis.org/

Das Achelse Kluis ist seit Jahrhunderten ein Ort, an dem sich Menschen mit Gebet und Spiritualität zufrieden geben. Noch heute gibt es Menschen, die hier Frieden und Internalisierung anstreben. De Kluis liegt an der Grenze zwischen Nordbrabant (NE) und Nordlimburg (BE) am Ufer des Warmbeek (BE) / Tongelreep (NE). Das Bier, das im Kluis gebraut wird, ist eines der wenigen, die sich Trappistenbier nennen können, da es nur 11 Biere gibt, die diesen Titel tragen können.

St. Antonius Abt


5556WP Valkenswaard
http://www.allemolens.nl

1987 wurde die Mühle an die Gemeinde Valkenswaard verkauft, die sie restaurieren ließ. 1990 war es wieder mahlfertig und wurde regelmäßig wieder verwendet. 1999 wurde die Mühle der Mühlenstiftung "Sint Antonius Abt" hinzugefügt. Die Mühle kann auch besichtigt werden

Angeboten von:

W.J.van , Noord-Brabant