Ein runder Stadtkanal

Radfahren rein Westerwolde, Groningen, Niederlande

Fahrradroute 343930

Angeboten von: route.nl

3973 41
59.0 km
03:28 h
1039 kcal
Drucken Laden Sie die GPX herunter

Beschreibung

An der Grenze zwischen Drenthe und Groningen radeln Sie durch die ehemaligen Torfgebiete und Westerwolde. In dieser ländlichen Gegend entdecken Sie überraschende Dörfer und Naturschutzgebiete wie die Ruiten Aa, eines der schönsten Bachtäler der Niederlande.

Wirklich Groningen
In den Wäldern bei Ter Borg befindet sich eine der wenigen ursprünglichen Groninger Heidelandschaften. Ter Borg selbst ist ein authentischer Groninger Weiler, dem es gelungen ist, seine ursprüngliche Identität zu bewahren. Sie werden unter anderem einige alte charakteristische Bauernhöfe sehen. Im Tal der Ruiten Aa lässt es sich herrlich ruhig radeln. Etwas weiter, am Rande des Stadskanaal, können Sie sich eine gemütliche Terrasse im Pagedal Ferienpark Westerwolde schnappen.

Torfkolonie Drenthe
Nach Stadskanaal radeln Sie einige Kilometer durch das alte Torfgebiet von Drenthe. Sie fahren durch Tweede Exloërmond, wo die alte Bandensiedlung eine Länge von nicht weniger als sechs Kilometern hat. Auf dem Zuiderdiep gibt es zwei weitere monumentale Schrumpfhöfe: einen Typ, bei dem der hintere Teil (Stall und Scheune) breiter ist als das Vorderhaus. Sie sind an ihren Jugendstilelementen zu erkennen, ebenso wie die ehemalige reformierte Kirche von 1908. Die Gebäude wurden von dem Torfkolonialarchitekten Klaas Prummel entworfen.

Der Ursprung von Stadskanaal
Überqueren Sie den Stadskanaal an der Ausfahrt 47. Dieser Kanal wurde 1856 fertiggestellt und fast vollständig von Groningen und deutschen Arbeitern mit Schaufeln ausgehoben. Der Kanal war maßgeblich an der Rückeroberung der Region beteiligt. Im 19. Jahrhundert war der Stadskanaal eine der verkehrsreichsten Schifffahrtsrouten der Niederlande. Da die Wartezeiten an den Schleusen mehrere Stunden betrugen, wurden an diesen Orten Cafés und Geschäfte eingerichtet. So entstanden die Städte Stadskanaal und Musselkanaal. Ein weiterer Kanal verläuft östlich von Stadskanaal: der AG Wildervanck Canal, ein Entwässerungskanal, der Ende der 1980er Jahre gegraben wurde. An diesem Kanal liegt das Pagental: ein Naturschutzgebiet bestehend aus Wald, Wiesen und einem kleinen See.

Parken Hotel Restaurant Museum

Diese Route mit anderen teilen


Das willst du nicht verpassen

Nachfolgend finden Sie verschiedene Vorschläge für Pausen, die Sie während Ihrer Route besuchen können. Diese sind in verschiedene Kategorien unterteilt, sodass Sie die Auswahl leicht

Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
Parkeerplaats (Borgerweg, 9551VJ, Westerwolde, Groningen, Niederlande) 0.00 km
16
16 (Dorpsstraat, 9551AC, Westerwolde, Groningen, Niederlande) 1.54 km
15
15 (Overdijksterweg, 9551TA, Westerwolde, Groningen, Nederland) 4.27 km
14
14 (Heidenslegerweg, 9551TV, Westerwolde, Groningen, Nederland) 5.06 km
36
36 (Bruin Zandoogje, 9551TP, Westerwolde, Groningen, Nederland) 9.67 km
37
37 (RK Heilige Hartschool, 9584TA, Stadskanaal, Groningen, Nederland) 11.62 km

Ortsverzeichnis

  • Westerwolde, Groningen
  • Stadskanaal, Groningen
  • Borger-Odoorn, Drente
  • Stadskanaal, Drente
Diese Seite einbetten </>
Siehe Routiq in...
  • Routiq Logo Routiq-App
  • Browser Browser