Geschmackvolles Radfahren im Vechtdal

  • Niederlande
  • Overijssel
  • Dalfsen
  • 35.46 km (Etwa 02:05 u)
  • Fahrradroute 143568
5983588789887786794070506648494544435659

Geschmackvolles Radfahren im Vechtdal

  • Niederlande
  • Overijssel
  • Dalfsen
  • 35.46 km (Etwa 02:05 u)
  • Fahrradroute 143568
Auf dieser Tour radeln Sie durch das wunderschöne Vechtdal zwischen Zwolle und Dalfsen. Die Route führt Sie zu einigen kulinarischen Stationen, an denen rein regionale Produkte angeboten werden. Natürlich können Sie diese lokalen Köstlichkeiten an diesen Orten genießen. Am Start Ihrer Route finden Sie zum Beispiel Bauernkäse und Apfelsaft. Kurz vor Zwolle bietet der Hofladen von't Ecoloar eine große Auswahl an Fleisch und Käse. In Zwolle können Sie sicherlich den Geschmack des Vechtdal schmecken. Auch die Landschaft wird Ihnen schmecken, genießen Sie die schöne Aussicht während Ihrer Radtour. Hier finden Sie malerische Dörfer, Wälder und Heidelandschaften. In dieser Gegend scheint die Zeit langsamer zu laufen, Sie finden viel Platz und Ruhe. Auf einem Teil der Strecke fahren Sie am Wasser entlang. Zunächst entlang des Almelose-Kanals fahren Sie von Zwolle über den kurvenreichen Lauf der Overijsselse Vecht zurück nach Dalfsen. Sie radeln an zwei ehemaligen Schlössern vorbei, Rutenberg und Leemcule. Halten Sie hier an, um sich zu entspannen, aber auch um diese wunderschönen Schlösser zu genießen.

Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
59
59 (7721AZ, Dalfsen, Overijssel, Niederlande) 0.00 km
83
83 (7722HA, Dalfsen, Overijssel, Niederlande) 0.41 km
58
58 (7721BS, Dalfsen, Overijssel, Niederlande) 1.07 km
87
87 (7722LB, Dalfsen, Overijssel, Niederlande) 3.06 km
De Molen van Fakkert (romp/restant) (Hoonhorst, Overijssel, Niederlande) 3.55 km
89
89 (7722JV, Dalfsen, Overijssel, Niederlande) 5.45 km

Sehenswürdigkeiten

De Molen van Fakkert (romp/restant)

Hoonhorst

http://www.allemolens.nl

Die Molen van Fakkert ist eine achteckige Turmmühle, die seit ihrem Bau im Jahr 1862 als Getreidemühle fungiert. Die Mühle wurde 1868 wieder aufgebaut, nachdem ein Brand erhebliche Schäden angerichtet hatte. Die Mühle könnte dann als Mühle und als Leinsamenmühle verwendet werden. 1930 brach die Position aufgrund von Sturmschäden zusammen. 1964 wurde die Mühle komplett abgebaut, so dass nur noch der Mühlenrumpf übrig blieb. Die Mühle wurde dann innen mit Silos gebaut. Trotzdem ist die Mühle und das Müllerhaus Fakkert insgesamt in den Niederlanden einzigartig. Diese Mühle steht seit 2003 auf der Liste der Nationaldenkmäler. Nach einer Restaurierung wurde das hölzerne Achteck der Mühle neben dem Rumpf auf dem Gelände platziert. Seitdem fungiert das Achteck als Pavillon. Im Jahr 2001 wurde die Mühle von der Gemeinde gekauft. Es gab Pläne, die Mühle abzureißen, aber am Ende wurden nur die Silogebäude abgerissen. Es gab viel Widerstand gegen den Abriss durch die Anwohner.

Rutenberg


7722PK Dalfsen

Das Herrenhaus Ruitenborgh in der Nähe von Ankum wurde erstmals 1328 als Schloss (castrum) Rutenberghe erwähnt. Bis 1545 war es der Sitz der Adelsfamilie Van Rutenberg. 1821 wurde das ehemalige Herrenhaus zum Abriss verkauft.

Leemcule


7721GB Dalfsen

Nur das Bauhaus bleibt übrig.

Westermolen

De Westermolen
7721AV Dalfsen
http://www.allemolens.nl

Der bekannteste Windmühlentyp in den Niederlanden. Windmühlen wurden nicht nur zur Herstellung von Mehl aus Getreide verwendet, sondern auch zur Rückgewinnung von Polderflächen. Natürliche Energie. Die berühmtesten Windmühlen befinden sich in Kinderdijk, wirklich als Polder-Modell eingerichtet. Etwas, das man gesehen haben muss!

Angeboten von:

Groots Genieten