Ein Tag Herunterschalten auf der Hoeksche Waard

Radfahren rein Hoeksche Waard, Südholland, Niederlande

Fahrradroute 141151

Angeboten von: route.nl

4859 57
48.8 km
02:52 h
859 kcal
Drucken Laden Sie die GPX herunter

Beschreibung

Die alte Kulturlandschaft am Hoekse Waard ist perfekt für eine endlose Radtour. Sie erleben hier eine fast altmodische Ruhe. Die Route beginnt in Maasdam, einem schönen Dorf an der Binnenbedijkte Maas. Am plätschernden Wasser sehen Sie bereits De Hoop, eine Getreidemühle aus dem Jahr 1822. Vor Ihnen befindet sich die Sint-Antonymolen, eine Poldermühle aus dem Jahr 1749. Der etwas höher gelegene Sint Anthoniepolder ist der einzige Polder in der Hoeksche Waard, der während der berüchtigten Sint-Elizabeth-Flut von 1421 gebaut wurde. nicht überflutet. Teilweise aus diesem Grund befindet sich am Deich eine weitere romanische Kirche aus dem Jahr 1357! In Westmaas ist das Windlust kaum zu übersehen: Diese weiße Turmmühle stammt aus dem Jahr 1853 und wird zum Mahlen von Getreide verwendet. Unterwegs können Sie auf Camping 't Volgerland in Numansdorp übernachten.
Parken Camping Fahrradcafé Windmühle Wald Kulturelle Routen Naturroute Mühlenrouten

Diese Route mit anderen teilen


Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
Parkeerplaats (Politie Binnenmaas, 3299XG, Hoeksche Waard, Südholland, Niederlande) 0.00 km
32
32 (Raadhuisstraat, 3299CC, Hoeksche Waard, Südholland, Niederlande) 1.10 km
De Hoop (3299BG, Hoeksche Waard, Südholland, Niederlande) 1.97 km
Antonymolen (3299LZ, Hoeksche Waard, Südholland, Niederlande) 3.03 km
31
31 (Zwanegat, Südholland, Niederlande) 6.58 km
23
23 (Nieuwstraat, 3273AE, Hoeksche Waard, Zuid-Holland, Nederland) 9.83 km

Ortsverzeichnis

  • Hoeksche Waard, Südholland
  • Südholland
Diese Seite einbetten </>
Siehe Routiq in...
  • Routiq Logo Routiq-App
  • Browser Browser