De Waal, Westerduinen und De Koog

Radfahren rein Texel, Nordholland, Niederlande

Fahrradroute 130958

Angeboten von: Groots Genieten

5170 151
27.9 km
01:38 h
492 kcal
Drucken Laden Sie die GPX herunter

Beschreibung

Unsere Watteninseln haben eine reiche Natur und Texel ist daher ein beliebtes Ziel für diejenigen, die dem Alltag für ein paar Stunden oder Tage entfliehen möchten. Vorbei an kleinen Dörfern, in den Dünen oder entlang der Felder lässt man alles für eine Weile hinter sich und es ist Genuss pur. Der östliche Teil der Radtour erreicht das Koogerveld. Hier finden Sie Ihren Weg an der Grenze zwischen Dünen und Ackerland. Vögel sind überall auf und um Texel zu finden. Sie züchten und jagen gerne auf Texel; Häufig gesehene Gäste sind die Eiderente, der Löffler und die Watvögel. Aber Texel hat mehrere besondere Bewohner; Seehunde und Kegelrobben werden regelmäßig gesichtet und Kaninchen und Hasen hüpfen zwischen den Dünen, auf denen das Hermelin jagt. Der glückliche Ruhesuchende wird von den Stränden aus Delfine mit weißen Schnäbeln entdecken. Die Radtour beginnt im kleinsten Dorf auf Texel: De Waal. Es wurde auf einem lehmigen Aufschluss errichtet. Ganz in der Nähe liegt das Naturschutzgebiet Waal en Burg, das bei Wasservögeln beliebt ist und wo unter anderem Orchideen wachsen.
Hotel Wald Dünen und Strand Naturroute

Diese Route mit anderen teilen


Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
56
56 (Drinkingwater, 1793AD, Texel, Noord-Holland, Nederland) 0.00 km
52
52 (Waal en Burgerdijk, 1793AA, Texel, Noord-Holland, Nederland) 0.44 km
49
49 (Burgerdijk, 1791MH, Texel, Noord-Holland, Nederland) 2.07 km
48
48 (Burgerdijk, 1791MK, Texel, Noord-Holland, Nederland) 2.93 km
46
46 (Ploeglanderweg, 1791NV, Texel, Noord-Holland, Nederland) 6.29 km
15
15 (Randweg, 1791NT, Texel, Noord-Holland, Nederland) 7.11 km

Ortsverzeichnis

  • Texel, Nordholland
Diese Seite einbetten </>
Siehe Routiq in...
  • Routiq Logo Routiq-App
  • Browser Browser