TIPP Eastermar, urzeitliche Mûntsegroppe

Einwandern Tytsjerksteradiel, Friesland, Niederlande

Wanderung 1128996

Angeboten von: TIP Eastemar, Friesland

606
17.7 km
04:25 h
1007 kcal
Drucken Laden Sie die GPX herunter

Beschreibung

Diese Route überquert teilweise die Teilung zwischen Tytsjerksteradiel und Achtkarspelen; die Mûntsegroppe. In der Nähe von Harkema, an dieser Sandstraße, gibt es eine Reihe von Arbeiterhäusern, die 1919 auf weitläufigen Grundstücken gebaut wurden. Sie haben den Charakter eines kleinen Bauernhofes, denn hinter dem Vorderhaus erstrecken sich die Haubenschilde und bilden einen Stall für Kleinvieh oder Ackerbauprodukte. In dem weitgehend urbar gemachten Areal, auch mit Heideflächen, bilden die Häuser ein intaktes Ganzes, das deutlich macht, wie dieses Areal zu Beginn des 20. Jahrhunderts bebaut wurde. 
Weiter südlich, in der Nähe der Betonwei, stehen zwei weitere der 22 Urbarmachungshöfe, die 1912 von der Wohnungsbaugesellschaft errichtet wurden. Sie waren der Grund für die Gründung des Themenparks Spitkeet, in dem das Leben und Arbeiten auf der Heide unter anderem mit einer Rasenhütte gezeigt wird.


Ackerbau, Weide oder Grünland Kulturelle Routen Naturroute Denkmalrouten Hundefreundlich

Diese Route mit anderen teilen


Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
9261VM, Tytsjerksteradiel, Friesland, Niederlande 0.00 km
37
37 (Zwarteweg, 9261XR, Tietjerksteradeel, Friesland, Nederland) 0.67 km
39
39 (Bildtweg, 9261WZ, Tietjerksteradeel, Friesland, Nederland) 3.06 km
9261VM, Eastermar, Friesland, Nederland 17.73 km

Ortsverzeichnis

  • Tytsjerksteradiel, Friesland
  • Tietjerksteradeel, Friesland
  • Rottevalle, Friesland
  • Harkema, Friesland
  • Drogeham, Friesland
  • Eastermar, Friesland
Diese Seite einbetten </>
Siehe Routiq in...
  • Routiq Logo Routiq-App
  • Browser Browser