Kroonwerk Coehoorn
Touristisches Wahrzeichen

Kroonwerk Coehoorn

Besuchen Sie die Website
Der berühmte Festungsbauer Menno van Coehoorn errichtete um 1700 das Kroonwerk Coehoorn in den Nederasselt-Auen, um Grave zu verteidigen. Es gab einen Wassergraben um die Kronenarbeit, und eine Pontonbrücke wurde über die Maas gebaut. Die Kronenarbeit ersetzte ältere, kleinere Verteidigungsanlagen. Wie die Lost Cost-Lünette, die die Spanier 1586 dort bauten, und ein Hornwerk der Staatsen. Während des letzten Jahrhunderts musste Platz für die Schifffahrt auf der Maas geschaffen werden. Dies verursachte große Schäden an der Kronenarbeit. Glücklicherweise können Sie die Konturen des Gebäudes immer noch deutlich erkennen: Es gibt Sträucher genau dort, wo sich früher das Kronwerk befand.

Besuchen Sie uns

Kleefse Veerstraat
6582 AA Heumen
Geldern Niederlande

Diese Sehenswürdigkeit teilen

Siehe Routiq in...
  • Routiq Logo Routiq-App
  • Browser Browser