Auf den Spuren der Römer

Boxmeer, Nordbrabant, Niederlande

Wanderung: 749544

basierend auf 13 Bewertungen

Angeboten von: Groots Genieten

10.7 km
02:40 h
607 kcal
18 m

Beschreibung

In der Römerzeit verlief am Ostufer der Maas zwischen Cuijk und Boxmeer eine Straße: die Via Valentiana. Die Römer haben hier an mehreren Stellen ihre Spuren hinterlassen.

Römische Objekte
In Gröningen können Sie sofort den Chor der wunderschönen Antonius-und-Nikolaus-Kapelle aus dem 15. Jahrhundert besichtigen. Schön ist auch das kleine Museum von Stamp to Tank mit lokalen Funden aus dem Zweiten Weltkrieg, aber auch römischen Objekten (nur nach Vereinbarung).

Flussdüne
Unmittelbar östlich des Dorfes gab es wahrscheinlich in römischer Zeit eine Straße, die Via Valentiana. Etwas weiter wandern Sie durch die Groeningse Bergen, eine Flussdüne, die parallel zur Maas verläuft und bei Hochwasser über das Wasser ragt. Schon in der Römerzeit standen hier Häuser, von denen Dachziegel und Bodenfliesen gefunden wurden. Entlang des Dorfrandes von Den Bosch (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Stadt!) wandern Sie zurück nach Vierlingsbeek.

Restaurant

Höhenprofil

Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
51
51 (de Schans, 5826AJ, Boxmeer, Nordbrabant, Niederlande) 0.00 km
53
53 (Maasstraat, 5826AM, Boxmeer, Nordbrabant, Niederlande) 0.54 km
54
54 (Boxmeer, Nordbrabant, Niederlande) 1.25 km
58
58 (Klaphekken, 5821AM, Boxmeer, Nordbrabant, Niederlande) 2.01 km
82
82 (Spoorstraat, 5821BB, Boxmeer, Nordbrabant, Niederlande) 3.73 km
83
83 (5821AP, Boxmeer, Nordbrabant, Niederlande) 4.09 km

Ortsverzeichnis

Bewertungen

basierend auf 0 Bewertungen

Lesen Sie unten die Erfahrungen anderer. So erfahren Sie, welche Punktzahl die Route erhalten hat und können entscheiden, ob diese Route etwas für Sie ist. Viel Spaß!

Diese Seite einbetten </>

Teilen Sie diese Strecke

Siehe Routiq in...
  • Routiq Logo Routiq-App
  • Browser Browser