Tour durch die Geschichte von Weert

Einwandern Weert, Limburg, Niederlande

Wanderung 2456518

Angeboten von: route.nl

150 23
8.2 km
02:03 h
467 kcal
Drucken Laden Sie die GPX herunter

Beschreibung

Ihre Wanderung beginnt bei Huupkens IJs. Gehen Sie mit Ihrem Eis in der Hand in den Stadspark, vorbei an der alten Zehntscheune. Sie gehen hinter einem schönen alten Schloss. Im dreizehnten Jahrhundert bauten die Herren von Horne das Schloss Aldeborch an der Biest. Im 15. Jahrhundert wurde weiter eine neue Festung gebaut: Nijenborgh. Die Minderbrüder wandelten Aldeborch in ein Kloster um, Nijenborgh wurde 1702 während der Belagerung von Weert zerstört. Später wurde auf den Fundamenten ein Herrenhaus errichtet. Auf dem Markt steht das ehemalige Rathaus aus dem 16. Jahrhundert, heute das Jacob van Horne Museum. Die Sint-Martinuskerk stammt aus dem Jahr 1456 und ist eine der letzten beiden erhaltenen Hallenkirchen der Niederlande. Ebenfalls besonders: Auf der Noordkade ist der einzige erhaltene Tonpfeifenofen Westeuropas zu sehen.
Eisdiele Windmühle Schloss

Diese Route mit anderen teilen


Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
Huupkens Ijs (6001 AR, Weert, Limburg, Niederlande) 0.00 km
St. Odamolen (Industriekade, 6002AC, Weert, Limburg, Nederland) 4.42 km
Wilhelmus Hubertus (Oude Hushoverweg, 6003AN, Weert, Limburg, Nederland) 5.44 km
Aldeborch (Biest, 6001XW, Weert, Limburg, Nederland) 7.39 km
Huupkens Ijs (Biest, 6001 AR, Weert, Limburg, Nederland) 8.22 km

Ortsverzeichnis

  • Weert, Limburg
Diese Seite einbetten </>
Siehe Routiq in...
  • Routiq Logo Routiq-App
  • Browser Browser