Rundfahrt Drents-Friese Wold ab Dwingeloo

  • Niederlande
  • Drente
  • Westerveld
  • 59.85 km (Etwa 03:31 u)
  • Fahrradroute 163619
98829376695180807537596862613963657271873638469695

Rundfahrt Drents-Friese Wold ab Dwingeloo

  • Niederlande
  • Drente
  • Westerveld
  • 59.85 km (Etwa 03:31 u)
  • Fahrradroute 163619
Ihre Route beginnt am Camperparc Stee in Lhee. Der Nationalpark Drents-Friese Wold liegt an der Grenze zwischen Südwest-Drenthe und Südost-Friesland. Dieses Gebiet von mehr als 6000 Hektar Wald, Heide und Bachtalwiesen ist eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete der Niederlande. Diese Route führt Sie durch die ausgedehnten Wälder des östlichen Teils dieses Nationalparks. Unterwegs fahren Sie durch die charakteristische Landschaft des alten Drenthe Esdorpen. In Esdorp wie Beilen, Diever und Dwingeloo liegen die Farmen zusammen im Dorf. Außerhalb dieses Bereichs liegen die Gemeinschaftsfelder auf der Essen und den Unteren Wiesen. Nördlich von Diever unternehmen Sie einen Ausflug zum Dolmen D52. Im Ort selbst steht die St. Pankratius Kirche aus dem zwölften Jahrhundert. Diese Kirche gilt als eine der schönsten in Drenthe.

Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
Camperparc Stee in Lhee (Lhee, 7991 PJ, Westerveld, Drente, Niederlande) 0.00 km
98
98 (Oude Hoogeveensedijk, 7991PK, Westerveld, Drente, Niederlande) 1.22 km
82
82 (Brink, 7991CG, Westerveld, Drente, Niederlande) 4.22 km
93
93 (7991CH, Westerveld, Drente, Niederlande) 4.48 km
Kasteel Westrup (Brinkweg, 7991CC, Westerveld, Drente, Niederlande) 4.74 km
76
76 (Juliana Bernhardweg, 7991RG, Westerveld, Drente, Niederlande) 8.96 km

Orte pausieren

Camperparc Stee in Lhee

Lhee 78
7991 PJ Westerveld
http://www.steeinlhee.nl

Camperparc Stee in Lhee liegt nur 6 km von der A28 entfernt im Dorf Lhee in Drenthe. Innerhalb von 5 Minuten sind Sie am berühmten Brink van Dwingeloo mit seinen vielen Terrassen. Sie können auch innerhalb von 5 Minuten in den Nationalpark Dwingelderveld laufen. Beste aus beiden Welten! Camperparc Stee in Lhee besteht aus 60 geräumigen, halbgepflasterten Stellplätzen. Alle Stellplätze sind durch eine Ligusterhecke getrennt. Sie sind geschützt und erleben dennoch den Panoramablick über die wunderschöne Landschaft von Drenthe es. Genuss pur. Das Parken entlang der öffentlichen Straße ist kostenlos.

Sehenswürdigkeiten

Kasteel Westrup

Brinkweg
7991CC Westerveld
http://www.kasteleninnederland.nl

Westrup war ein Herrenhaus in der Drenthe-Stadt Dwingeloo im Dieverderdingspel. Westrup erhielt 1740 den Status eines Seekuhs. Cornelis van Dongen tot de Oldengaerde hatte am 18. März 1740 das Herrenhaus Westrup in Westdorp bei Borger gekauft. Er forderte den Drenthe-Landtag auf, das Landrecht auf das Haus zu verlagern, das er in Dwingeloo gekauft hatte. Nachdem dies erlaubt war, zog der Name Westrup nach Dwingeloo. Ab 1740 war das Haus als Westrup oder Westdorp bekannt.

Hunebed D52


7981LG Westerveld
http://www.hunebedden.nl

Etwas außerhalb von Diever befindet sich Hunebed D52. Diese Strukturen wurden verwendet, um die Toten für ungefähr 5.400 Jahre zu begraben. Dieses Hunebed wurde 1953 restauriert.

Angeboten von:

route.nl