Zaltbommel, zwischen Maas und Waal

  • Niederlande
  • Geldern
  • Zaltbommel
  • 49.34 km (Etwa 02:54 u)
  • Fahrradroute 138997
65646810112560122197141483834098163691819687666565

Zaltbommel, zwischen Maas und Waal

  • Niederlande
  • Geldern
  • Zaltbommel
  • 49.34 km (Etwa 02:54 u)
  • Fahrradroute 138997
Diese Route beginnt bei TRIP Zaltbommel, dem Touristeninformationspunkt der Region, und führt Sie zu einer schönen Tour durch den Polder. Ein besonderer Ort, an dem Sie auf dieser Route vorbeikommen, ist die Delwijnse-Mühle, von der nur noch der Rumpf übrig ist. 1740 beschlossen sechs Polder im Bommelerwaard den Bau von sechs achteckigen Schaufelradmühlen, nämlich vier Innenmühlen und zwei Vordermühlen, deren Bau am 13. und 14. Mai 1740 ausgeschrieben wurde. Die inneren Mühlen wurden auf den Zaltbommelse weteringen ausgefräst, genau wie die bestehende Gamers-Mühle. Am 11. Juli 1740 wurde der Grundstein für die Delwijnse-Mühle gelegt. Nach der Gründung einer Pumpstation wurde die Mühle bis auf die erste Bindeschicht abgerissen. Die ungewöhnliche achteckige Basis ist noch zu sehen. In Gameren können Sie wunderschöne historische Bauernhöfe auf der Ridderstraat und Delkant sehen, beachten Sie auch den Heuhaufen hinter dem alten Bauernhof auf Delkant - ein Bild! Kerkwijk hat auch schöne alte Bauernhöfe und auch eine schöne Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Eine Zeitreise, diese Radtour! Unterwegs entdecken Sie auch schöne imposante Gebäude wie Landgoed Groenhoven, wo Sie im Bistro etwas essen oder trinken können, und Schloss Ammersoyen. Letztere ist eine beeindruckende Festung, die strategisch günstig zwischen Maas und Waal in der wunderschönen Flusslandschaft des Bommelerwaard liegt. Ammersoyen ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Burgen des Landes und wurde um 1300 erbaut. Vergessen Sie nicht, ein Getränk oder einen Snack in der Snackbar-Cafeteria Ons Trefpunt zu genießen.

Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
Fietstop (In de Roos, 5301 AL, Zaltbommel, Geldern, Niederlande) 0.00 km
65
65 (5301HH, Zaltbommel, Geldern, Niederlande) 0.81 km
64
64 (Krangstraat, 5314AA, Zaltbommel, Geldern, Niederlande) 3.08 km
68
68 (5314BG, Zaltbommel, Geldern, Niederlande) 4.44 km
10
10 (5311EA, Zaltbommel, Geldern, Niederlande) 6.16 km
11
11 (5315AV, Zaltbommel, Geldern, Niederlande) 9.42 km

Orte pausieren

Eetcafe Cafetaria Ons Trefpunt

Kerkstraat 7
5313 AP Zaltbommel
http://www.onstrefpunt.nl

Dieses Café ist ein Unterhaltungsort, an dem Dorfangelegenheiten diskutiert werden, während Sie einen Snack und ein Getränk genießen. Es liegt an einem schönen nationalen Radweg, in dem es auch als Rastplatz enthalten ist. Entwickelt wurde eine neue Fahrradroute mit dem Thema: Besuch von Bio-Bauernhöfen mit Hofladen und Einkaufen unterwegs. Machen Sie unseren Treffpunkt zu Ihrem Ausgangspunkt! Hier finden Sie auch eine Ladestation für Elektrofahrräder. Während einer Pause auf der Terrasse können Sie eine Tasse Kaffee mit einer leckeren Apfelscheibe oder eines der Gerichte aus der Speisekarte genießen. Eine großartige Basis in der Nähe von Zaltbommel!

Sehenswürdigkeiten

Kasteel Ammersoyen

1
5324 JR Maasdriel
http://spannendegeschiedenis.nl/de-middeleeuwen/ammerzoden-kasteel-ammerzoden

Ammersoyen Castle war aufgrund seiner strategischen Lage an der Maas sehr beliebt. Es wurde 1386 von Herzog Wilhelm I. von Gelre erobert, als der Burgherr ein Bündnis mit Joanna von Brabant eingehen wollte. Ende des 15. Jahrhunderts wurde es an die Herren von Arkel, die Herren des Grafen von Holland, verkauft. Nach dem Achtzigjährigen Krieg (1568-1648) besaßen verschiedene Adelsfamilien das Schloss als Residenz. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Burg so stark beschädigt, dass die Nonnen, die seit 1876 dort lebten, umziehen mussten. Nach dem Krieg gelangte die Burg in den Besitz der späteren Stichting Geldersch Landschap en Kasteelen. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter https://www.glk.nl/ Landschap-kastelen / kastelen / kasteel-ammersoyen.

Groenhoven


5325XM Maasdriel

Unabhängig befestigtes Gebäude aus dem Mittelalter, das zu dieser Zeit und in der Vergangenheit leicht zu verteidigen war, wurde hauptsächlich von den Adelsfamilien der Niederlande bewohnt

Delwijnse Polder (romp/restant)


5311NP Zaltbommel
http://www.allemolens.nl

Der bekannteste Windmühlentyp in den Niederlanden. Windmühlen wurden nicht nur zur Herstellung von Getreidemehl verwendet, sondern auch zur Entwässerung von Polderflächen. Natürliche Energie. Die berühmtesten Windmühlen befinden sich in Kinderdijk, wirklich als Polder-Modell eingerichtet. Etwas, das man gesehen haben muss!

Angeboten von:

route.nl