Alkmaar, Camperduin und Schoorldam

Radfahren rein Alkmaar, Nordholland, Niederlande

Fahrradroute 121681

Angeboten von: route.nl

12408 212
55.5 km
03:15 h
978 kcal
Drucken Laden Sie die GPX herunter

Beschreibung

Die Schoorlse Duinen bieten einen herrlichen Blick über die Nordsee, zeigen aber auch Teile von Alkmaar und Bergen und führen durch eine weitläufige Landschaft aus Feldern, Dünen und Wäldern. Die Moore, die auch in diesem Gebiet zu finden sind, sind in Kombination mit den Dünen einzigartig. Nirgendwo in den Niederlanden sind sie breiter oder höher als hier. Mit etwas Glück sieht man eine Zauneidechse durch die Dünen huschen, hört einen Fasan oder einen Ziegenmelker pfeifen und kann sich an zehntausenden blühenden Orchideen oder 800 verschiedenen Pilzarten erfreuen. Die gemütlichen engen Gassen von Alkmaar sind auch eine Augenweide. Schöne Innenhöfe und schöne Kanäle werden Sie in Erstaunen versetzen, aber was Alkmaar wirklich von anderen unterscheidet, ist natürlich der Käsemarkt und das Käsemuseum. Erkunden Sie die"Käsestadt\\\" mit ihrem historischen Zentrum, das nicht weniger als 700 städtische und 339 nationale Denkmäler zu bieten hat. Vom Startpunkt der Radroute nehmen Sie Kurs auf die Windmühle Harger, die 1904 zur Trockenlegung der Polder Harger und Pettemer gebaut wurde. Die strohgedeckte, achteckige Windmühle ist ein Innenträger, was in nordholländischen Poldermühlen nicht ungewöhnlich ist. Dieser Grundsegler wurde 1799 als Ersatz für eine stillgelegte Mühle gebaut und bis 1962 ausschließlich mit Windkraft betrieben. Die zweite Mühle, der Sie während der Radtour begegnen, ist der Grundseemann Groeter oder die Groetermolen. Der achteckige innere Pförtner wurde 1890 gebaut, um den 220 Hektar großen Groeterpolder zu entwässern. Bis 1977 wurde die klobige Mühle nur mit Windkraft betrieben, aber in diesem Jahr wurde eine elektrische Pumpe installiert, um das Mahlen zu erleichtern. Diese Mühle gehört auch dem Hoogheemraadschap Hollands Noorderkwartier. Die letzte Sehenswürdigkeit auf dieser Route ist ebenfalls eine Mühle. Dieser befindet sich in Schoorldam und heißt"Kijkduin\\\". Bereits 1575 stand an dieser Stelle eine Mühle, vermutlich eine Bockwindmühle. Der jetzige Rundsteinbodenseemann wurde 1772 auf einer kleinen Anhöhe als Getreidemühle errichtet. Die Mühle mahlte professionell Getreide bis 1935, aber als sie aufhörte, kaufte die Gemeinde Bergen die Mühle und behielt das Gebäude als Denkmal. Heutzutage mahlt Kijkduin ehrenamtlich Getreide und Mehlprodukte werden verkauft. Bei laufendem Betrieb kann die Mühle auch von innen besichtigt werden. Wenn Sie zum Ausgangspunkt der Route zurückkehren, können Sie Ihr Fahrrad bei Profil Hans de Boer auf Herz und Nieren prüfen lassen. Als echter Fahrrad-Enthusiast ist es wichtig, dass Ihr Stahlross gut gewartet wird, und bei diesem Fahrradspezialisten erhalten Sie außerdem 10 Euro Rabatt auf einen Service oder eine Reparatur an Ihrem Fahrrad.
Fahrradwartung Hotel Windmühle Wald Dünen und Strand Kulturelle Routen Naturroute E-Bike-Routen Mühlenrouten

Diese Route mit anderen teilen


Wegbeschreibung

# Beschreibung Abstand
Profile Hans de Boer (Europaboulevard, 1825SH, Alkmaar, Nordholland, Niederlande) 0.00 km
71
71 (Vlielandbrug, 1825AT, Alkmaar, Noord-Holland, Nederland) 1.37 km
49
49 (Breelaan, 1861ER, Bergen (NH), Noord-Holland, Nederland) 5.97 km
48
48 (Duinweg, 1861GJ, Bergen (NH), Noord-Holland, Nederland) 6.84 km
47
47 (Schoorlse Zeeweg, 1871PA, Bergen (NH), Noord-Holland, Nederland) 11.09 km
46
46 (SC-48, 1871GZ, Bergen (NH), Noord-Holland, Nederland) 13.23 km

Ortsverzeichnis

  • Alkmaar, Nordholland
  • Alkmaar, Noord-Holland
  • Bergen (NH), Noord-Holland
  • Schagen, Noord-Holland
  • Langedijk, Noord-Holland
  • Heerhugowaard, Noord-Holland
Diese Seite einbetten </>
Siehe Routiq in...
  • Routiq Logo Routiq-App
  • Browser Browser